Implenia Modernbau GmbH

Navigation
Meldungen Detail

Erneuerung der Eisenbahnüberführung in Besseringen

14.02.2017

Mit Beginn des neuen Jahres hat die Modernbau von der DB Netz AG den Auftrag zur Erneuerung der Eisenbahnüberführung in Merzig-Besseringen erhalten.

 

Bei dem vorhandenen Bauwerk aus den 1920er Jahren handelt es sich um einen Teil des ehemaligen Bahnhofes Besseringen, der zum Haltepunkt umfunktioniert wurde. Es dient als Personenunterführung zum Erreichen des Mittelbahnsteiges für Reisende und als Durchgang unter den Gleisen. Die Zuwegung zum Mittelbahnsteig erfolgt über eine Treppe, die im Jahr 1967/68 an die Personenunterführung angeschlossen wurde.

 

Im Rahmen der jetzigen Erneuerung wird das vorhandene Bauwerk bis auf die Widerlagerwände komplett abgebrochen, und der Neubau in Ortbetonbauweise als Vollrahmen errichtet.

Gleichzeitig werden die Stützwände auf beiden Seiten der Überführung erneuert, sowie der Mischwasserkanal und weitere Versorgungsleitungen.

 

Der Bahnsteig im Bereich der Überführung erhält zudem neue Bahnsteigkanten und einen neuen Belag.